Keep on cruising!

Hier in Kürze weitere Infos zu Aktionen und Events der BlubberCrew

Bitte um etwas Geduld. News folgen in Kürze!

Wir sehn uns!
LG! Euer Dirk und die famose BlubberCREW!

Keep on cruising!

„Weitere News in Kürze!



Wir sehn uns!
LG! Euer Dirk und die famose BlubberCREW!

Gute Fahrt!

Weitere News in Kürze!


Liebe Grüße!
Euer Dirk und die famose BlubberCREW!

Keep on cruising!

Weitere News in Kürze!

Musik, Cars n more!

Gute Fahrt!

Darf ick Euch die famose BlubberCrew mal vorstellen?

Überall sieht man meine Larve – Interviews, Zeitungsartikel, Fernsehberichte, quasi als Frontkämpfer … immer nur Marx, Marx, Marx… aber da gibt’s den liebenswert verrückten Haufen, die famose „BlubberCREW“, ohne die all unsere Rummblubber-Events, Sternstunden, Turmblasen und auch Kinderfeste gar nicht möglich wären.
.
Vielleicht kommt ja die eine oder andere bekloppte Idee aus dem Marx´schen Kopf, doch das Verfeinern, das Schleifen der Idee – des Rohdiamanten, bis dieser funkelt und das Ganze „Geblubber“ funktioniert, geht nur mit der ganzen Truppe. Viele coole Ideen werden auch von außen an uns herangetragen, und wir bemühen uns gemeinsam, diese dann auch irgendwie mit einzubauen und umzusetzen, so zum Beispiel die Idee von Ellen, letztes Jahr am Seniorenheim mal „vorbeizublubbern“. So kommen viele Impulse auch aus den Reihen der CREW, die wir gemeinsam dann formen. Die Idee, mal einen Weltrekordversuch mit viiiiielen Autos zu starten, hatte seinen Ursprung ebenso u.A. in der BlubberCrew. An der Stelle durfte ich den Rohdiamanten “schleifen“, bis der Rekord möglich wird.
.
🇺🇲 Lets talk about the BlubberCREW! Wer sind n´die? Watt wollen die? Wo kommen die denn alle her?
.
Entstanden ist die BlubberCrew mit der Geburt des RUMMBLUBBERN in Königs Wusterhausen´s Innenstadt im Oktober 2016. Lokale Freunde und Bekannte aus der Festival und US Car Scene, nicht immer selbst mit einem Blubbermobil unterwegs, aber am Altblech interessiert, fanden sich zusammen, um die RUMMBLUBBER Idee 2016 mal in der Bahnhofstraße auszuprobieren. Und so nahm das Ganze seinen Lauf und entwickelte sich Jahr für Jahr weiter. Wir sind ein flexibler und ungezwungener Haufen, der aus allen Himmelsrichtungen kommt. Einige kommen direkt aus Königs Wusterhausen oder aus der direkten Nachbarschaft, andere wiederum kommen von weiter her, aus Berlin, Oranienburg oder Frankfurt/Oder zum Beispiel.
.
Ein bunter Haufen Verrückter eben, die Bock haben, gemeinsam rumzublubbern, jeder so, wie er Zeit hat, ohne irgendwelche Verpflichtungen. Und genau das isses, was das alles echt sehr lebens- und liebenswert macht. Jeder hat so seine Macken und Spezialgebiete. Der eine hat sich als perfekter Einweiser herausgestellt, andere helfen bei den Getränken mit, wieder andere kümmern sich um Fotos und Filmmaterial für die Nachwelt. Der eine hat Pavillons, andere die Bierbänke, ein Dritter den Pickup, den wir als Musiker-Bühne nutzen, einfach ein buntes Getriebe aus vielen, vielen kleinen Rädchen.
.
🇺🇲 Gemeinsam sind wir stark, jeder hat so seinen „Tanzbereich“. Und auch seine Macken…
.
Speziell in der Coronazeit blieben manche Reibereien nicht aus, wir sind irgendwie alle dünnhäutiger geworden, jeder hat da eben so seine „Liebenswürdigkeiten“… Auch in der BlubberCREW „menschelt“ es eben, aber wir schaffen es irgendwie immer, einen gemeinsamen Nenner zu finden. Und das is richtig was wert in der heutigen turbulenten Zeit, find ich!
.
So haben wir gemeinsam auch in turbulentesten Corona Zeiten immer irgendwelche Wege gefunden, das gepflegte Geblubber zu den Leuten zu bringen, wenn die Leute schon nicht selbst zum Geblubber kommen durften. Das hat uns zusammengeschweißt. Die speziellen Umstände der letzten zwei Jahre haben auch immer wieder neue Leute mit an Bord „gespült“, z.B. aus Bestensee und Mittenwalde, den anderen beiden Gemeinden unseres lokalen „Oldtimerdreiecks“, als auch vom Funkerberg und anderen Ecken der Stadt.
.
🤔Kann man sich bei der BlubberCrew irgendwie bewerben? Nein. Es entsteht einfach auf dem Weg. Meist laden wir die Leute ein, die zu uns passen könnten. Oftmals „verhaften“ wir einfach coole Gäste und Blubberfreunde, wenn wir mal spontan Hilfe vor Ort beim „Rummblubbern“ brauchen – die meisten „Verhafteten“ sind bisher an Bord des „Blubber Schiffs“ geblieben, auch in stürmischen Zeiten.
.
Kostet das was, bei der famosen BlubberCrew dabei zu sein? Nein.
Gibt es Geld dafür, beim gepflegten Geblubber mit anzupacken? Nein.
.
Muss man die verrückte BlubberCrew lieb haben?
😍Jaaaaaa! UNBEDINGT!😍
.
Es war mit echt mal ein Bedürfnis, Euch die coole Bande „mal ins Bild zu rücken“, die wie ich finde, irgendwie in der Öffentlichkeit immer viiiiiel zu kurz kommt. Mag sein, dass meine Fratze und mein Name immer wieder irgendwo auf Fotos zu sehen ist oder irgendwo zu lesen ist …
☝️Eines is ja mal sicher: Wenn mein Name da vielleicht mal wieder irgendwo „draußen dran“ steht, dann ist da IMMER gaaaanz viel famose BlubberCrew drin!
.
Jaaaanz liebe Grüße!
Euer Dirk und die famose BlubberCrew